Folgen Sie uns auf TwitterBesuchen Sie uns auf Facebook Online: 2 | Timeout: 02:49Uhr ⟳ | Fragen und Anmerkungen | Home | AAA  Mobil →
WISSENSCHAFTLICHE DIENSTE/ARCHIV FÜR CHRISTLICH-DEMOKRATISCHE POLITIK
Kurzübersicht der Bestände
Standardliste • Name und Bestandsnr. • Findmittel • Bildergalerie
Suche: Bestands-Signatur: 01-090
Treffer:1
Sortierungen
Anfang der Liste Ende der Liste
1. Notiz
Permalink Diesen Datensatz merken in den Download Korb
Bestandssignatur:
Bestandsname:
Bundesland /Land:
Kapitel (Thes):
Bestände mit Bezug zu:
Erschließungszustand:
Findbuch
Besondere Benutzungsbeding.:
Besondere Benutzungsbedingungen
Geburtsdatum:
16.07.1878
Todesdatum:
04.01.1964
Berufsbezeichnung:
Biographie:
Kurzbeschreibung:
Reden und Artikel 1905-1963; Weimarer Republik: Bauernvereine und Genossenschaftswesen, Agrarpolitik 1920-1934; NS-Zeit: Prozess wegen angeblicher Veruntreuung öffentlicher Gelder (Zeitungsberichte, Stellungnahmen und Korrespondenz) 1933-1953, Verhandlung vor Volksgerichtshof (20. Juli 1944), hier u.a. Haftbefehl und Urteil, Briefe und Tagebuchauszüge aus der Haft; Wirtschaftsberater der Regierung Kolumbiens: Korrespondenz, Aufzeichnungen, Zeitungsartikel 1935-1948, Iberoamerikanische Agrarbibliothek 1938-1942; Widerstandsbewegung (Stiftung " Hilfswerk 20. Juli 1944") 1942-1963; CDUD: Reichsgeschäftsstelle (Organisation, Korrespondenz, Ausschüsse, Tagungen, Beziehungen zu anderen Parteien) 1945-1948, " Neue Zeit" 1945-1947; Entnazifizierung 1945/ 46; Bodenreform 1945-1964; Berliner Magistrat: bes. Ernährungsfrage 1945; landwirtschaftliche Verbände und Organisationen: Deutscher Bauernverband (Protokolle, Ausarbeitungen, Korrespondenz) 1945-1963, Deutsche Landjugend 1948-1962, Deutsche Bauernsiedlung 1947-1962, Deutscher Siedlungsverband 1946-1960, Deutscher Raiffeisenverband 1945-1962, Deutsche Genossenschaftskasse 1945-1963, andere Kreditinstitute 1946-1963; internationale landwirtschaftliche Verbände und Organisationen 1946-1963; Materialsammlung: u.a. Politik allgemein, Kirchen, Wirtschaftsrat, Luther-Ausschuss, Finanzpolitik, Saarfrage, Deutsche Frage und Wiedervereinigung, EWG, Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik 1945-1963; Persönliches 1900-1964: Ausweise und Pässe, Privatkorrespondenz 1947-1963, Reisen 1949-1956, 75. Geburtstag 1953 (Fotoalbum, Presseecho), Nachrufe und Würdigungen 1964-1978; Familie: Familienkorrespondenz 1895-1973 (hier auch der gefallenen Brüder Otto und Bruno, Schwester Therese), Familienfotos; Familie Schaller: Familiengeschichte, Otto Schaller (Schwiegervater), Anna Hermes (geb. Schaller): Russland 1918, Romreise 1920, Tagebücher, Aufzeichnungen, Korrespondenz 1945-1956, Schwiegervater Otto Schaller; Broschüren, Zeitschriften und Bücher 1903-1963.
Aktenlaufzeit:
1895 - 1978
Aktenmenge in lfm.:
23,9
Literaturhinweis:


Anfang der Liste Ende der Liste
Permalink zu diesem Treffer
X Permalink öffnen